+420 777 008 283
Seznam článků v Odhlášení, přihlášení automobilu:

Das Auto und die Bürokratie - Teil B

Hörverständnisübung Nr. 7 - Das Auto und die Bürokratie -  Teil B

Ein Anmeldeformular

Herr Wolf: W, Angestellte: A,

A1. Ist das das richtige Formular?

W: So, also dieses hier. Ist das das richtige Formular?

A: Ja, das ist das richtige Formular und das füllen Sie jetzt mal schön aus, nicht?

W: Aha, mhm. Also, da haben wir, bisheriger Wohnort, neuer Wohnort, Name.

A: Erst der Nachname, nicht und den da vorne.

W: Ja, ja Nachname. Ja.

A: Sehen Sie schon. Ja.

W: Ja Nachname, sie wollen sowieso viel wissen hier. Vorname, ein Geburtsdatum, ja, Beruf, Familienstand. Möchte wissen, was mein Familienstand mit dem Auto zu tun hat?

A: Ja, Das ist ja nur mal so in unserer Bundesrepublik. Ne?

W: A ja. Konfession

Teil B: Aufgaben zum Abschnitt A1:

  1. Ausfüllen ist tschechisch - vyplnit. Jde toto slovo užít i u zubního ošetření? ………………………………..
  2. Bisherig = dosavadní. Übersetzen Sie: Její dosavadní život. …………………………………
  3. Der Name besteht aus dem Nachnamen und … ? ………………………………………………
  4. Übersetzen Sie die Vokabel: der Vor- und der Nachname. ………………………………
  5. Erklären Sie das Wort „der Familienstand“. ………………………………………..
  6. Erklären Sie das Wort „die Konfession“. ………………………………………

Spiel: Spielen Sie das Gespräch zum Abschnitt A1.

Die Angestellte findet beim Ausfüllen des Wohnortes, Namens, Geburtsdatums, Berufes, Familienstandes und der Konfession Fehler und beide zusammen (A+W) verbessern diese ausgedachten Fehler.

A2. Hauptwohnsitz bleibt Hannover.

A: Und dann noch Staatsangehörigkeit.

W: Ach Ja, Ja. Ja, die ist sehr wichtig, ja. So, das dürfte ja jetzt reichen. Sehen Sie sich das mal bitte an.

A: Ja, ja wie ist das denn nur? Mhn, eh, ist denn nur Glücksburg Ihr Hauptwohnsitz oder Ihr zweiter Wohnsitz?

W: Eh, Das ist mein zweiter Wohnsitz. Hauptwohn….
A: Hannover bleibt?
W: Hauptwohnsitz bleibt Hannover. Das bleibt ja.

A: Ja, dann ist gut. Aber das müssen Sie denn noch da eintragen. Da unter 2b in der Spalte.

W: Ach, Das ist ja aber undeutlich.

A: Das sieht man nicht so genau.

W: Na, also wirklich nicht. Was ist das hier für eine komplizierte Sache.

Teil B: Aufgaben zum Abschnitt A2:

  1. Was ist der Unterschied zwischen "Nationalität" und „Staatsangehörigkeit"? ……………………………………..
  2. Reichen“ wird als „stačit“ übersetzt. Welche anderen Bedeutungen von diesem Wort kennen Sie? ………………………………………………………………
  3. Übersetzen Sie. Wie ist das denn nur? ……………………………………….
  4. Übersetzen Sie. Hannover ist eine Messestadt. ……………………………
  5. Erklären Sie im Tschechischem: Hannover gehörte einmal zur Hanse. Was war die Hanse? …………………………………….
  6. Wie groß ist das Messegelände in Hannover? ……………………………..
  7. Wie viele Messen finden regelmäßig jährich in Hannover statt? …………………………
  8. Wohin muss Herr Wolf sein Hauptwohnsitz eintragen? ………………………………….
  9. Was ist die Spalte? …………………………………………
  10. Finden Sie Synonyme für undeutlich - nejasný. ………………………………………….

Probieren Sie jetzt alle beide Abschnitte des Gesprächs zusammen mit Ihrem Partner in der Klasse. Üben Sie, ohne die Gespräche zu lesen.

Podívejte se na video a poslechněte si rozhovor - Deutsch für Fortgeschrittene | B1-B2-C1 Training Hörverstehen (26:48 - 28:17) https://www.youtube.com/watch?v=350jgNnm0Y8

In der nächsten Stunde machen wir den Rest des Gesprächs.

Přiložené soubory

Podpořte nás

Podpořte nás vložením naší ikony na Vaše stránky. Děkujeme.

Ikonka Elearning Teburg.cz Jesliže si chcete ikonku uložit, klikněte na ni. Nebo si přímo zobrazte HTML kód pro vložení na Vaše stránky.